Ist der Verlobungsring auch der Ehering?

Grundsätzlich kann man sagen dass wenn man von der Bedeutung des Verlobungsringes ausgeht dieser nicht der Eheringe ist. Der Verlobungsring wird i.d.R. ohne das Wissen der zukünftigen Frau für den Antrag gekauft, während die Trauringe gemeinsam ausgesucht und beim Ehegelübde oder auf dem Standesamt getauscht werden.

Es gibt eine Möglichkeit bei der die Verlobungsringe zu den Eheringen werden. Dies ist dann der Fall, wenn sich das Paar die Ringe gemeinsam zur Verlobung aussucht. Die Ringe werden dann bis zur Hochzeit auf der linken Hand als Verlobungsringe getragen und später dann auf die rechte Hand umgesteckt.

Eine weitere Möglichkeit den Verlobungsring nach der Hochzeit zu tragen ist das zusammenstecken des Eheringes mit dem Verlobungsring. So wird der Verlobungsring gewissermaßen ein Teil des Traurings ohne der eigentliche Ehering zu sein.

Ist der Verlobungsring auch der Ehering - Unser Fazit:

Aus unserer langjährigen Erfahrung und aufgrund der Bedeutung des Verlobungsringes kommen wir zum dem klaren Ergebnis, dass der Verlobungsring nicht der Eheringe ist.

Weiterlesen? 

Preise inklusive Mwst.

Kontakt

Telefon: 07131-7904250 E-Mail: info@ringladen.de