10 Tipps für den Trauringkauf

Die Trauringe sind das Symbol Ihrer Zusammengehörigkeit. Sie werden Ihre Ringe hoffentlich ein Leben lang tragen. Deshalb ist es besonders wichtig, den Kauf der Ringe möglichst sorgfältig zu planen und vorzubereiten.

Mit unseren Tipps für den Trauringkauf stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Entscheidung treffen und die Trauringe auswählen, die genau zu Ihnen passen.

Nehmen Sie sich Zeit

Entscheidungen, die unter Zeitdruck gefällt werden, sind oftmals unausgegoren. Bei der Wahl der Trauringe müssen verschiedene Kriterien beachtet werden: Welche Farbe und welches Material sollen es sein, welche Fertigungsmethode und welches Design entsprechen Ihren Anforderungen? Auch das Budget spielt eine Rolle. Deshalb: Beginnen Sie rechtzeitig mit der Planung und informieren Sie sich möglichst umfassend. Dann kommen Sie auch nicht in Zugzwang und können sicher sein, die richtige Entscheidung zu treffen.

Achten Sie auf die Qualität

Da es bei Trauringen wie bei vielen anderen Produkten auch unterschiedliche Fertigungsweisen gibt, sollte man sich über diese genauestens informieren. Lesen Sie hier mehr über die Qualität unserer Trauringe und erfahren Sie, welche Kriterien dabei eine Rolle spielen.

Lassen Sie sich beraten und informieren Sie sich

Beim Kauf von Trauringen gibt es viel zu beachten. Falsche Entscheidungen können zu Enttäuschungen führen, was gerade bei einem wichtigen und sensiblen Thema wie der Hochzeit sehr bedauerlich wäre. Daher ist eine fachkundige Beratung sinnvoll. Ergänzend stehen auch im Internet viele hilfreiche Informationen zum Thema Trauringe bereit. Auch auf unserer Seite finden Sie dazu wertvolle Hinweise, etwa zur Fertigung von Trauringen oder zur den verschiedenen Materialien.

Denken Sie rechtzeitig über die Gravur Ihrer Trauringe nach

Für das Gravieren der Trauringe steht neben den klassischen Gravurschriften (meistens eine Diamantgravur) auch die Möglichkeit einer Lasergravur (gegen Aufpreis) bereit. Nicht nur die Gravurtechnik und die Schriftart sind auszuwählen, sondern insbesondere auch der Inhalt der Gravuren. Soll es ein Hochzeitsspruch sein, oder sind die persönlichen Daten des Partners gewünscht? Wer sich rechtzeitig darüber Gedanken macht, ist beim Ringkauf entspannter.

Budget festlegen

Das Budget sollte beim Kauf der Trauringe nicht an erster Stelle stehen, es ist aber immer gut, wenn man schon eine gewisse Vorstellung darüber hat, was man auszugeben bereit ist. Je nach Budget kommen verschiedene Materialien und Ausführungen der Trauringe in Frage.
Beim Festlegen des Budgets für die Trauringe sollte auch der Blick auf das Gesamtbudget einbezogen werden: Schließlich sind die Trauringe ein Posten unter mehreren – wenngleich einer der wichtigsten.

An welcher Hand werden die Trauringe getragen?

In Deutschland ist die klassische Hand für den Trauring die rechte. Doch auch die linke Hand kann dafür ausgewählt werden. Diese Auswahl ist insbesondere für das Bestimmen der Ringgröße von Bedeutung , da zwischen der rechten und linken Hand meistens ein Größenunterschied besteht.

Design berücksichtigen

Da der Trauring in der Regel das Schmuckstück ist, das am längsten getragen wird, sollte man auch ein besonderes Augenmerk auf das Design haben. Auch in dreißig und mehr Jahren soll der Schmuck noch gefallen. Ein zeitloses, schlichtes Design kann zum Beispiel das Risiko senken, dass ein Schmuckstück aus der Mode gerät.

Als Alternative bietet sich die Kombination mit Beisteckringen und ähnlichen Schmuckstücken an.

Orientieren Sie sich an ihrem Lieblingsschmuck

Oftmals besitzt man bereits einen Ring oder eine Halskette, die besonders gerne getragen wird. Diese sollten bei der Auswahl der Trauringe berücksichtigt werden, denn schließlich sollen die Schmuckstücke auch gemeinsam gut aussehen.

Denken Sie an hohe Belastungen Ihrer Schmuckstücke

Gerade dann, wenn der Trauring an der rechten (bei Linkshändern an der linken) Hand getragen wird, kann es im Lauf der Zeit zu hohen mechanischen Belastungen des Materials kommen. Planen Sie deshalb besser einen möglichen Materialabrieb ein. Dieser kann je nach Material des Traurings. stärker oder schwächer ausgeprägt sein. Daher spielt die Auswahl des Materials auch in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle.

Suchen Sie die Trauringe zu zweit aus

Die Trauringe müssen beiden Ehepartnern gefallen, und das für eine lange Zeit. Deshalb sollte die Auswahl der Ringe gemeinsam und nicht im Alleingang erfolgen. Das hilft, Enttäuschungen zu vermeiden.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Trauringe und beraten Sie

Gerne beraten wir Sie in unserem Laden oder per Telefon und E-Mail. Nutzen Sie auch das Internet, um sich über Materialien, Formen usw. zu informieren.

Preise inklusive Mwst. und zzgl. Versandkosten

Kontakt

Telefon: 07131-7904250 E-Mail: info@ringladen.de