Trauringe Mokume Gane, Eheringe Mokume Gane

Trauringe aus Mokume Gane

Mokume Gane: jeder Ring ein Unikat

Die Trauung vereint zwei Individuen, verbindet zwei unterschiedliche Persönlichkeiten zu einem unverwechselbaren Ganzen, das es nur ein einziges Mal auf der Welt geben kann. Dieser Einzigartigkeit werden die Trauringe aus unserem Angebot durch ebenso einzigartige Designs mit individuellem Charakter gerecht. Mokume Gane Eheringe gehen allerdings noch einen Schritt weiter: Bei dieser traditionellen, japanischen Schmiedetechnik entsteht mit jedem Ring ein echtes Unikat.

Das Vermächtnis einer Jahrhunderte alten Schmiedekunst

Im Allgemeinen hüteten die Japaner ihre Handwerkskünste wie ihren Augapfel und produzierten Werkzeuge oder Alltagsgegenstände von konkurrenzlos hoher Qualität. Dazu zählt die Mokume Gane Technik, was übersetzt so viel bedeutet wie „Holzmaserung in Metall“ (Mokume bedeutet „Holzmaserung“, Kane „Metall“). Der Name steht Pate für die besondere Optik der Ringe, die durch mehrfach gefaltetes Edelmetall unterschiedlicher Farbe den täuschend echten Eindruck einer Holzmaserung erweckt. Die Schmiedekunst hat ihren Ursprung, je nach Quelle, Anfang des 17. oder 18. Jahrhunderts, wird heute aufgrund der sehr aufwendigen und teuren Schmiedetechnik nur noch von einigen spezialisierten Silber- und Goldschmieden praktiziert. Entsprechend ist unser Shop einer der wenigen, der Mokume Gane Eheringe im Angebot führt.

Mokume Gane Trauringe – nur aus edelsten Metallen in Deutschland gefertigt

Sämtliche Mokume Gane Ringe dieser Kategorie werden nach traditionell japanischem Vorbild in Deutschland geschmiedet. Um die wunderschönen Maserungen zu erreichen, werden ausschließlich hochwertige Edelmetalllegierungen mit hohem farblichen Kontrast verwendet, oftmals Gelbgold, Weißgold und Rotgold in unterschiedlichen Anteilen. Ähnlich wie beim Damaszener-Stahl, dem Ausgangsmetall für die beliebten Damastmesser, werde bei der Mokume Gane Technik Bleche der einzelnen Metalle zu einem Schichtblock mit möglichst kontrastreichem Muster zusammengeschmiedet. Der Lohn dieser zeitintensiven und schwierigen Schmiedetechnik sind Ringe als Einzelstücke, unter denen keines dem anderen gleicht.

Eine brillante Ergänzung: Mokume Gane Eheringe in der Damenausführung

Sind die Ringe erst einmal geschmiedet, unterscheidet sich die weitere Veredelung nicht von herkömmlichen Trauringen aus Gold, Weißgold, Rotgold, Platin oder Silber. Während die Mokume Gane Herrenringe ihre ganze ästhetische Kraft allein aus der feinstrukturierten Maserung beziehen, sind die Ausführungen für Damen mit einem oder mehreren Brillanten bestückt – in gewohnt hoher Schmuckqualität und handeingefasst für den perfekten Sitz. Mit unterschiedlichen Edelsteinbesätzen bieten wir Ihnen die Wahl zwischen der eher klassischen Position eines einzelnen Brillanten in der Ringmitte und Varianten, zum Beispiel mit drei gleichgroßen Steinen in Reihe oder unterschiedlich großen Brillanten, die sich nahtlos in die natürlichen Muster der Trauringe einfügen.

apanische Ästhetik mit verträglicher Bequemlichkeit – 100% nickelfrei

Die Mokume Gane Eheringe sind in der Lage, den Betrachter auf den ersten Blick zu verzaubern. Die Produktfotos sind bereits ein guter Hinweis darauf, doch ist die Maserung in Verbindung mit dem Glanz der Edelmetalle in natura noch einmal deutlich imposanter. Leichte Abrundungen innen und außen sorgen für einen enorm hohen Tragekomfort, den selbst Allergiker oder empfindliche Ringträger bedenkenlos genießen können: Bei den Legierungen wird vollständig auf Nickel verzichtet. Diese Kombination aus Ästhetik und qualitativ hochwertigster Verarbeitung ist es, die unsere exotischen Eheringe bei allen beliebt macht, die bei ihrem Schmuck nach dem Außergewöhnlichen, nach dem Besonderen suchen.

Personalisierung mit exklusivem Charakter: kostenlose Innengravur

Die Innengravur Ihrer Ringe ist bei uns kostenlos als Serviceleistung enthalten. Neben Ihrem persönlichen Wunschtext in Druck- oder Schreibschrift bieten wir die Möglichkeit eine von drei hochzeitstypischen Symbolen einzugravieren – ein Herz, zwei ineinandergreifende Ringe oder das Symbol für die Unendlichkeit. Für eine sehr saubere und schonende Gravur kommt bei uns ausschließlich die moderne Diamantgravur zum Einsatz. Sollten Sie Fragen hierzu oder zu einem anderen Thema rund um die Mokume Gane Trauringe haben, dann kontaktieren Sie uns gleich, wir beraten Sie sehr gerne.

Brunners Wort zur Schmiedekunst: Mit der Mokume Gane Technik holen wir ein Stück fernöstliche Tradition in unsere Breitengrad und zaubern Ihnen den Hauch eleganter Exotik an den Finger. Mit der einzigartigen Maserung der verschiedenfarbigen Edelmetalle erhalten Sie mit jeder Bestellung exklusive Einzelstücke für Ihre Trauung, Ihre Verlobung oder einfach als Zeichen der Freundschaft – weil Sie es sich wert sind.

Mokume Gane Eheringe sind DIE Ringe, die Sie gesucht haben? Dann bestellen Sie gleich Ihre exklusiven Einzelstücke. Ihre Wunschringe werden exakt nach Ihrem Ringmaß gefertigt und kostenlos graviert.


Preise inklusive Mwst. und zzgl. Versandkosten

Kontakt

Telefon: 07131-7904250 E-Mail: info@ringladen.de