Jetzt 10 % Frühlingssale einlösen. Code: FRÜHLING
Fertigung in Deutschland & Österreich
14+ Jahre Erfahrung
Mehr als 5.000 Ringe
★★★★★
4,93 von 5: Exzellent!
20.000+ Kunden
vertrauen Ringladen
Große Auswahl: 5.000+ RingeBei uns finden Sie Ihren Traumring in allen Stilrichtungen und Preisklassen. Beste Qualität zu fairen PreisenNachhaltige und verantwortungsvolle Herstellung mit 20 Jahren Garantie. Fertigung in Deutschland & ÖsterreichWir verwenden erstklassige Materialien & konfliktfreie Brillanten. Mehr als 20.000 KundenWir sagen Danke für mehr als 14 Jahre voller wundervoller Momente!

Checkliste für die Verlobung – das Wichtigste auf einen Blick

Checkliste für die Verlobung – das Wichtigste auf einen Blick

Wer plant, seinen Partner mit einem Heiratsantrag zu überraschen, möchte das natürlich nicht „irgendwie über die Bühne bringen“, sondern möglichst ein unvergessliches Ereignis daraus machen. Ganz gleich, in welche Richtung der romantische Barometer dabei zeigt – von unter Null bis Hollywood –, soll die Verlobung am Ende des Tages in jedem Falle etwas ganz Besonderes werden. Damit das reibungslos klappt, haben wir Ihnen aus unserer Erfahrung durch den alltäglichen Dialog mit Heiratswilligen eine Checkliste für die Verlobung zusammengestellt.

Check 1: Zeitpunkt


Achten Sie selbst bei bester Planung auf die gegebenen Umstände, bleiben Sie flexibel und halten Sie sich eine Alternative bereit, falls der Heiratsantrag kurzfristig verschoben werden muss.

Jetzt oder nie – der richtige Zeitpunkt für einen Heiratsantrag

Eine Verlobung begeht man nicht zwischen Tür und Angel, das sollte klar sein. Und auch der eine perfekte Moment für einen Heiratsantrag stammt in der Regel aus dem Reich der Märchen. Wann der Punkt für eine Verlobung grundsätzlich erreicht ist, hängt von vielen Faktoren ab, von denen wir Ihnen hier bereits einige zusammengefasst hatten. Letztlich kommt es aber auf Ihr Gespür an, Ihr Gefühl für den geeigneten Augenblick. Bei der geplanten Verlobung schaffen Sie diesen selbst, sei es als Station auf einer verträumten Europareise oder auch in den eigenen vier Wänden, in denen Sie für eine romantische Grundstimmung sorgen. Doch bleiben Sie bei aller Vorausplanung flexibel und halten Sie sich einen „Plan B“ bereit, denn schon kleinste Details können sich auf die Stimmung auswirken. Wollten Sie Ihren Partner nach Feierabend überraschen, dieser kommt aber völlig aufgelöst nach Hause, weil er oder sie eine unberechtigte Abmahnung erhalten hat? Dann verschieben Sie die Verlobung besser, vertrauen Sie in solchen Fragen einfach Ihrem Feingefühl.


Check 2: Ort


Vergewissern Sie sich rechtzeitig, dass Ihr Wunschort für die Verlobung zum geplanten Heiratsantrag die nötige Ruhe und Privatsphäre für eine romantische Stimmung bietet.

Ob im Himmel oder auf Erden – der ideale Ort für die Verlobung

Während der eine von einem Heiratsantrag am Eifelturm in Paris oder auf dem Empire State Building in New York City träumt, wünscht sich die andere einen Antrag in intimer Atmosphäre am Kamin- oder Lagerfeuer. Hier ist guter Rat teuer, denn bestenfalls kennt niemand die Vorlieben Ihres Partners besser als Sie selbst. Vergewissern Sie sich in jedem Falle aber frühzeitig, ob der gewählte Ort zum gewünschten Zeitpunkt die nötige Atmosphäre bieten kann. Ein Heiratsantrag beim Picknick auf einer Wiese, neben der gerade Bauarbeiten stattfinden, kommt genauso wenig in Frage wie eine Verlobung an öffentlichen Orten mit hohem Durchgangsverkehr. Die Vorstellung, das „Ja-Wort“ im Pariser Louvre zu erhalten mag gefallen, nutzt aber nichts, wenn das vielleicht romantischste Museum der Welt zum geplanten Zeitpunkt überfüllt ist oder geschlossen hat.


Check 3: Atmosphäre 


Arbeiten Sie bei der Dekoration für die Verlobung mit Liebe statt Luxus und bleiben Sie authentisch. Nur so schaffen Sie ein Ambiente, das nicht teuer sein muss, aber unbezahlbar sein wird.

Passen muss es – die perfekte Atmosphäre für die Verlobung

So mancher Millionär hat seine Angetraute für den Heiratsantrag in die Karibik geflogen, eine gigantische, sündhaft teure Show veranstaltet, nur um dann irgendwann die Scheidungspapiere beim Londoner Staranwalt zu unterschreiben. Muss nicht sein? Nein, muss es nicht, denn unabhängig von Aufwand und Kosten, sollte die Verlobung einfach ehrlich und authentisch sein. Wenn es darauf ankommt, kann der billige Sekt aus dem Pappbecher genauso ein unvergleichliches Gänsehautfeeling erzeugen wie Champagner aus dem Silberkelch – das Ambiente entscheidet. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Partner sich beim Antrag rundum wohlfühlt und das „Ja-Wort“ ist nur noch Formsache. Lassen Sie Klischees dabei am besten außer Acht und ergründen Sie die Vorlieben Ihres Partners, damit ihm oder ihr beim Heiratsversprechen wirklich das Herz aufgeht.


Check 4: Verlobungsansprache 


Bleiben Sie authentisch bei der Verlobungsansprache. Verbiegen Sie sich nicht, sondern nutzen Sie gefühlvolle, ehrliche und persönliche Worte. Fassen Sie sich möglichst kurz.

Gut gebrüllt, Löwe – die passenden Worte für die Verlobung

Der Heiratsantrag muss keine filmreife romantische Rede sein, sollte aber auch nicht aus der Frage bestehen, ob man künftig nicht lieber in unterschiedlichen Steuerklassen zusammenleben möchte. Wichtig bei der Wortwahl die Verlobungsansprache ist die Authentizität. Verwenden Sie ehrliche, gefühlvolle, persönliche Worte und nutzen Sie die Magie des Augenblicks. Dazu gehört, dass Sie sich kurzfassen, auch wenn es schwerfallen mag. Es ist oftmals hilfreich einen kleinen Spickzettel einstecken zu haben. Brauchen werden Sie diesen sehr wahrscheinlich nicht, aber er verleiht Sicherheit.


Check 5: Outfit


Kleiden Sie sich Ihrem Verlobungsvorhaben entsprechend ruhig etwas festlicher, bleiben aber dezent dabei, um nicht sofort von Ihrer oder Ihrem Liebsten durchschaut zu werden.

Mit diskretem Chic – die angemessene Kleidung beim Heiratsantrag

Die Kleidung für die Verlobung hängt maßgeblich von Ihrer Planung ab. Bei einem gemeinsamen Essen im gehobenen Lokal dürfte die Garderobe ohnehin etwas eleganter ausfallen, während zu Hause deutlich mehr Freiraum herrscht. Auf das Outfit Ihres Partners haben Sie nur bedingt Einfluss, aber Ihr eigener Dress darf schon ein wenig schicker ausfallen. Aber bitte nicht zu schick, sonst fliegen Sie sofort auf, wenn Sie mit Frack oder Smoking auftreten. Besonders romantisch wirkt es, wenn Sie beispielsweise ein Outfit tragen, von dem Sie wissen, dass es Ihrem Partner besonders gefällt.


Check 6: Verlobungsringe 


Material, Form und Steinbesatz entfalten bei Verlobungsringen ihre eigene Dramaturgie. Verzaubern Sie Ihren Partner mit symbolstarken Verlobungsringen.

Die Königsdisziplin – ein paar bezaubernde Verlobungsringe

Unabhängig von Zeit und Kultur gehört es für Menschen einfach dazu, ihre Zusammengehörigkeit nach außen zu demonstrieren – sei es im großen Rahmen durch das Tragen einheitlicher Kleidung oder im kleinen Umfeld bei der Nutzung aussagekräftiger Symbolik. Entsprechend wäre für die meisten ein Heiratsantrag ohne Verlobungsringe undenkbar. Das Vorhalten oder Überreichen des Verlobungsrings während des Heiratsantrags besitzt eine unvergleichliche Symbolkraft, die theoretisch völlig ohne Worte auskommen würde. Und weil Verlobungsringe mehr sind als ein bloßes Schmuckstück, gibt es mittlerweile eine riesige Auswahl an Ringmodellen, von denen jedes seine eigene Geschichte erzählt.

Unser Tipp: Lassen Sie sich für Ihr persönliches Happy End vor dem Kauf der Verlobungsringe am besten von uns beraten.


Check 7: Nur Sie und Ihr Partner zählen 


Lassen Sie für die Verlobung Ihr Smartphone stecken und genießen Sie den Augenblick in vollen Zügen.

Technik adé – Verlobung genießen mit allen Sinnen

Nur kurz das Essen fotografieren, wichtige E-Mails checken oder der vertrauten Person schnell die frohe Kunde per WhatsApp schicken: Es gibt viele Gründe, zum Smartphone zu greifen, aber kaum einen unpassenderen Moment als bei der Verlobung. Daher lautet unser letzter Tipp für die Verlobungs-Checkliste, die Smartphones einfach mal stecken zu lassen oder gar nicht erst mitzunehmen. Wer auf ein paar Schnappschüsse vom Heiratsantrag nicht verzichten will, kann natürlich eine Ausnahme machen, doch entstehen die besten und lebendigsten Bilder ohnehin als Erinnerung in den Köpfen.


Bildnachweis: iStock / Andrii Atanov

Autoren: Katja & Sebastian Brunner
Autoren: Katja & Sebastian Brunner

Die Leidenschaft für Ringe, eine hochwertige Fertigung sowie einzigartige Designs treiben uns an. Seit mehr als 14 Jahren beraten wir Verliebte und Verlobte, online und in unserem Ladengeschäft in Heilbronn.

Erfahren Sie mehr über Ringladen.de
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Jetzt mit Ihren Freunden teilen!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

10 % Frühlingssale

10 % Frühlingssale*

Sparen Sie jetzt -10% mit unserem Frühlingssale!

Gutscheincode: FRÜHLING

*jetzt einlösen