Jetzt 10 % Frühlingssale einlösen. Code: FRÜHLING
Fertigung in Deutschland & Österreich
14+ Jahre Erfahrung
Mehr als 5.000 Ringe
★★★★★
4,93 von 5: Exzellent!
20.000+ Kunden
vertrauen Ringladen
Große Auswahl: 5.000+ RingeBei uns finden Sie Ihren Traumring in allen Stilrichtungen und Preisklassen. Beste Qualität zu fairen PreisenNachhaltige und verantwortungsvolle Herstellung mit 20 Jahren Garantie. Fertigung in Deutschland & ÖsterreichWir verwenden erstklassige Materialien & konfliktfreie Brillanten. Mehr als 20.000 KundenWir sagen Danke für mehr als 14 Jahre voller wundervoller Momente!

Hochzeit ohne Stress: So finden Sie einen Hochzeitsplaner

Weddingplanner

Der Zeitplan, die Gästeliste, das Menü, die Musik – rund um Ihre Hochzeit gibt es eine riesige Fülle an großen und kleinen Dingen, die Sie für einen gelungenen Ablauf planen müssen. Viele Brautpaare entscheiden sich deshalb, einen Hochzeitsplaner zu beauftragen, der ihnen entweder die Planung komplett abnimmt oder sie zumindest in bestimmten Punkten unterstützt. Erfahren Sie hier, wie viel ein Hochzeitsplaner kostet und wie Sie einen geeigneten Wedding-Planner finden.

Hochzeitsplaner finden: die besten Anlaufstellen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Hochzeitsplaner zu finden. Einen guten Einstieg bieten Hochzeitsmessen, die in den meisten Regionen Deutschlands im Laufe des Jahres stattfinden. Hier haben Sie den Vorteil, dass Sie mögliche Dienstleister direkt kennenlernen und überprüfen können, ob Sie sich gegenseitig sympathisch sind. Eine erste unverbindliche Beratung ist in diesem Rahmen häufig ebenfalls möglich.

Möchten Sie sich lieber im Internet über geeignete Wedding-Planner informieren? Dann gibt es zwei Optionen. Entweder fahnden Sie per Suchmaschine nach der Kombination aus Hochzeitsplaner und Ihrer Region (z. B. „Hochzeitsplaner Bayern“) und sehen die Suchergebnisse durch. Oder Sie nutzen einschlägige Verzeichnisse für Weddingplanner, beispielsweise vom Bund deutscher Hochzeitsplaner. Daneben gibt es im Web zahlreiche weitere Anbieter, die Dienstleister in Deutschland auflisten und mit Filtern sortierbar machen.

Was kostet ein Hochzeitsplaner?

Fragen Sie sich, welche Kosten für einen Wedding-Planner anfallen? Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn das variiert je nach den gewählten Leistungen und der Erfahrung des Hochzeitsplaners. Wünschen Sie sich den vollen Service, rechnen Sie mit Hochzeitsplaner-Kosten von rund 10 bis 15 Prozent der gesamten Hochzeitskosten. Belaufen sich diese auf insgesamt 15.000 Euro, kalkulieren Sie also ein Budget von 1.500 bis 2.250 Euro ein.

Tipp:Planen Sie die Kosten für den Hochzeitsplaner am besten von vornherein in das Budget für Ihre Hochzeit ein. Mit etwas Glück können Sie mit der professionellen Hochzeitsplanung auch etwas Geld sparen, beispielsweise dank geschickter Verhandlungen mit der Location oder Rabatten bei der Beauftragung von Partner-Dienstleistern des Hochzeitsplaners.

Worauf Sie bei der Auswahl eines Wedding-Planners achten sollten

Ein professioneller Hochzeitsplaner ist viel mehr als ein reiner Dienstleister. Er begleitet Sie als Paar in der aufregenden Zeit der Vorbereitungen und ist Ihnen am Tag der Hochzeit eine wichtige mentale Stütze. Ein tiefes Vertrauen und eine gemeinsame Wellenlänge sind zwingende Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit. Ausschlaggebend für die Beauftragung sollte daher die persönliche Sympathie sein.

Um einen geeigneten Hochzeitsplaner zu finden, beziehen Sie außerdem die folgenden Faktoren ein:

Umfang:

Überlegen Sie sich, in welchem Umfang Sie die Dienste des Hochzeitsplaners in Anspruch nehmen. Möchten Sie ihm die gesamte Planung der Hochzeit überlassen und die Koordination am Hochzeitstag übertragen? Oder benötigen Sie nur ein wenig Unterstützung bei der Auswahl der Dienstleister oder der Planung der Dekoration? Die meisten Wedding-Planner bieten unterschiedliche Pakete an. Alternativ ist die Buchung auf Stundenbasis möglich, sodass Sie ganz gezielt Hilfe in Anspruch nehmen können, wo sie erforderlich ist.

Verfügbarkeit:

Klären Sie mit dem Weddingplanner ab, ob er an Ihrem Hochzeitstag noch verfügbar ist und ob auch im Vorfeld ausreichend Kapazitäten vorhanden sind, um regelmäßige Treffen zu vereinbaren.

Kontakte:

Ein guter, erfahrener Hochzeitsplaner bringt Kontakte zu Locations, DJs, Bands, Fotografen und Floristen mit. In diesem Netzwerk kann er auf zuverlässige Service-Anbieter zurückgreifen und vielleicht sogar Rabatte für das Brautpaar herausholen.

Stil:

Haben Sie für Ihre Hochzeit eine bestimmte Organisation im Sinn? Ob Motto- oder Märchenhochzeit, fragen Sie nach, ob der Hochzeitsplaner Ihre Wünsche umsetzen kann. Häufig können die Dienstleister auch Referenzen oder Beispielprojekte vorweisen.

Stimmen die wichtigsten Eckdaten? Passen Ihr Budget und die Leistungen zusammen? Dann verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl. Fühlen Sie sich mit Ihren Wünschen gut aufgehoben und sind Sie sich sympathisch, haben Sie sicherlich den richtigen Hochzeitsplaner gefunden.

Bildnachweis: iStock / omgimages

Autoren: Katja & Sebastian Brunner
Autoren: Katja & Sebastian Brunner

Die Leidenschaft für Ringe, eine hochwertige Fertigung sowie einzigartige Designs treiben uns an. Seit mehr als 14 Jahren beraten wir Verliebte und Verlobte, online und in unserem Ladengeschäft in Heilbronn.

Erfahren Sie mehr über Ringladen.de
Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Jetzt mit Ihren Freunden teilen!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

10 % Frühlingssale

10 % Frühlingssale*

Sparen Sie jetzt -10% mit unserem Frühlingssale!

Gutscheincode: FRÜHLING

*jetzt einlösen